Friedrichshain goes glutenfrei

Story: Glutenfrei & Happy

Mariella

22.10.2016

Friedrichshain ist für vieles bekannt, aber vor allem für seine vielen kleinen gemütlichen Cafés. Auch wer sich glutenfrei ernährt kommt in Friedrichshain nicht zu kurz. Hier die TOP 5 von glutenfreien Cafés im Bezirk. 

1. Delicious im Velicious

Das Velicious- Café gibt es seit 1,5 Jahren und es ist wirklich immer gut besucht. Klein aber fein liegt es super: direkt am Ostkreuz! Meine Empfehlung ist das Bananenbrot, aber auch die Kuchen schmecken unglaublich und man kann mit gutem Gewissen auch ein zweites Stück bestellen, denn die Backware wird überwiegend nur mit Kokosblütenzucker gesüßt. Auch in diesem Café ist 100% Alles vegan.

img_6303

Ella´s Tipp: Aus Sicherheitsgründen verweist eine kleine Tafel darauf, dass Spuren von Gluten überall enthalten sein können, da in dem Café auch herkömmlich gebacken wird. Ich hatte jedoch noch nie Probleme!

2. Süßes im Vollsüß 

Das Café Vollsüß macht seinem Namen alle Ehre, denn es ist wirklich super klein und süß. Im Inneren gibt es kaum Plätze, aber draußen dafür ein paar mehr. Es ist nicht auf glutenfreie Speisen fokussiert, bietet aber immer mindestens einen glutenfreien Kuchen an. Alles ist hausgemacht und super lecker.

IMG_6309

Ella´s Tipp: Die Erdnussbuttertorte ist ein Muss 😉

3. Nachbarschaftlich im Herman-Schulz

Dieses Vereins-Café ist ein richtiger Geheimtipp. Etwas versteckt nahe der Frankfurter Allee liegt das Herman-Schulz an einer schönen sonnigen Ecke. Man kann draußen und drinnen sitzen und es ist einfach nur gemütlich. Das Café wird auch öffentliches Wohnzimmer genannt, da sich hier viele kreative Leute und auch die Nachbarn treffen (Ich bin einer davon;) ) Es gibt immer sehr viel Kuchenauswahl. Alle Kuchen werden glutenarm gebacken, mindestens einer ist immer glutenfrei. Die Quiche ist ebenfalls glutenarm.

o[3]

Ella´s Tipp: Am Wochenende gibt es häufig kleinere Konzerte und man kann lange draußen sitzen.
Einfach mal vorbei schauen. Ich selbst bin häufig dort 🙂

4. Gemütlichkeit im Aunt Benny

Dieses individuelle Café bietet sowohl glutenfreie Snacks, als auch immer mal wieder glutenfreie Kuchen oder Kekse/Brownies. Das Café liegt etwas versteckt, aber direkt am Traveplatz. Perfekt, wenn man mit Kindern kommen möchte. Allgemein finden sich hier viele junge Familien ein. Ich komme gerne her, auch der Soja-Latte schmeckt und ist preislich in Ordnung.

IMG_6305

Ella´s Tipp: Am Wochenende sind in dem Café keine Laptops erlaubt. Entspannend um allein mit einem Buch oder einer Freundin/einem Freund ein paar gemütliche Stunden zu schlemmen!

5. Israelische Köstlichkeiten im Tamar

Die vielen positiven Bewertungen die dieses Café hat sind absolut gerechtfertigt. Es gibt täglich hausgemachten Kuchen (vegan, lactose- und/oder glutenfrei), der wirklich zu empfehlen ist. Das Café liegt in der Nähe des Ring-Centers in Friedrichshain, perfekt um sich nach einem Shopping-Tag noch verwöhnen zu lassen. Aber Achtung, die Küche ist hier nicht glutenfrei. Egal, denn wer braucht schon was warmes, wenn es Kuchen gibt 😉 

14725481_550238878509204_6434102933631251240_n

Ella´s Tipp: Das Tamar bietet auch an für die eigene Feier zu backen. Ein Angebot das sich lohnt, vor allem nach den erstaunten Blicken der Gäste, wenn man sie informiert, dass der leckere Kuchen glutenfrei ist. 

Weitere Beiträge zur Story